AEG Lavatherm T5.5IH Wärmepumpentrockner

AEG Lavatherm T5.5IH WärmepumpentrocknerIm großen Wäschetrockner Ratgeber gehörte dieses AEG Lavatherm Modell zu den Geräten, die mit zahlreichen Pluspunkten glänzen konnten. Diese rechtfertigen auch den etwas höheren Kaufpreis im Vergleich zu Wäschetrocknern mit anderen Trocknungssystemen. Zudem ergibt sich durch die Trocknung anhand der Wärmepumpe hier eine Energieersparnis, die den Kaufpreis nach einigen Jahren der Nutzung annähernd wettmacht.

Alle Vorteile aus dem AEG Lavatherm T5.5IH Wärmepumpentrockner Vergleich

AEG LAVATHERM T5.5IH Wärmepumpentrockner TestAuch größte Wäscheberge werden dank der großzügig dimensionierten XXL-ProTex Schontrommel in kürzester Zeit bewältigt. Diese bietet Platz für bis zu 8 Kilogramm Wäsche und trocknet diese schonend. Dafür sorgen die Mengenautomatik „OptiSense“, die für jede Wäschemenge die optimale Programmlaufzeit wählt, und die drei geschwungenen Mitnehmer. Aus diesem Grund wurde dem Gerät das Woolmark Blue-Zertifikat verliehen, das die Ergebnisse aus unserem AEG Lavatherm T5.5IH Wärmepumpentrockner Vergleich bestätigt. Im Wäschetrockner Vergleich gehörte der AEG T5.5IH zu den leisesten Geräten. Der Silence Motor wurde hierfür mit einem Antrieb mit Inverter Technologie ausgestattet, was die Lautstärke zum einen bei nur rund 65 dB hält, zum anderen für eine lange Lebensdauer Sorge trägt. Der Hersteller gibt hierauf 10 Jahre Garantie. Ferner sorgt die Reversierautomatik dafür, dass die Drehrichtung der Schontrommel regelmäßig geändert wird, was ebenfalls zu einer schonenden Trocknung beiträgt.
ZU AMAZON

AEG Lavatherm T5.5IH

Wäschetrockner Ratgeber – Pluspunkte für Energieersparnis

Wie eingangs bereits erwähnt, kostet dieses Modell zwar etwas mehr als beispielsweise ein Standard Kondensationstrockner – im AEG Lavatherm T5.5IH Wärmepumpentrockner Vergleich verbrauchte er aber auch deutlich weniger Energie. Der Lavatherm ist also nicht nur absolut schonend zur Wäsche, sondern dank seiner Energieeffizienzklasse A++ auch zum Geldbeutel des Besitzers. Mit einem Energieverbrauch von nur 1,94 Kilowattstunden pro Trockenvorgang benötigt er laut Hersteller rund 58 Prozent weniger als ein Wäschetrockner Modell der Energieeffizienzklasse B.

Trotz der energiesparenden Trocknung fällt der AEG T5.5IH im Wäschetrockner Vergleich hinsichtlich der Trockenleistung nicht hinter andere Geräte zurück. Das Standard-Baumwollprogramm benötigt bei vollständiger Befüllung 170 Minuten, bei Teilbefüllung nur rund 94 Minuten. Damit sticht der Wärmepumpentrockner weder positiv noch negativ hervor, sondern platziert sich im breiten Mittelfeld.

AEG Lavatherm T5.5IH Wärmepumpentrockner – Fazit

Der AEG Lavatherm T5.5IH überzeugt im Wäschetrockner Vergleich auf ganzer Linie. Dank der zahlreichen Programme für Baumwolle und Mischgewebe wird jedem Kleidungsstück die angemessene Pflege zuteil. Zudem glänzt er im AEG Lavatherm T5.5IH Wärmepumpentrockner Vergleich mit einigen besonderen Merkmalen, die die Bedienung vereinfachen. Hierzu gehören die Blende mit Klartext, die leicht zu erlernende Steuerung der Programme über Display, Drucktasten und Drehwähler sowie die kompakte Dimensionierung, dank welcher der Wäschetrockner auch problemlos aufgestellt werden kann, wenn wenig Platz in der Wohnung vorhanden ist.